Widerrufsrecht

1 Begriffsbestimmungen

Anbieter: ein Unternehmen, das TLO Produkte zum Verkauf auf der Plattform an Kunden bereitstellt.

Bestellung: ein über die Plattform vom Kunden abgegebenes Angebot zum Abschluss eines Kauf-, Dienst-, Werk- und / oder Liefervertrags über dort beschriebene Produkte.

Kunde: die volljährige natürliche oder juristische Person, die über die Plattform Angebote zum Abschluss von Kaufverträgen und gegebenenfalls Lieferung von Waren durch TLO abgibt.

Plattform: die unter www.thelocal1.de von TLO Kunden zur Verfügung gestellte Möglichkeit, dort beschriebene Produkte zu erwerben.

Produkt: einem Kunden auf der Plattform angebotene Ware, Dienst- oder Werkleistung. Produkte stammen von Anbietern, d.h. Anbieter verkaufen die Produkte an TLO und TLO übernimmt den Weiterverkauf der Produkte an Kunden.

TLO: die Jannik Nefferdorf, Han Völker und Lukas Wagner GbR · c/o PionierGarage e.V. · Rintheimer Straße 15 · 76131 Karlsruhe, Betreiber der Plattform, Verkäufer von Produkten.

2 Widerrufsbelehrung und Widerrufsfolgen

2.1 Ist der Kunde Verbraucher i.S.d. BGB, hat er vorbehaltlich Ziff. 2.2 das Recht, seine Bestellung ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem die Ware i.S.v. Ziff. 4.1 der ALB von TLO abgeliefert wurde.

Um sein Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde TLO, durch eine eindeutige Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder eine E-Mail) an

Jannik Nefferdorf, Han Völker und Lukas Wagner GbR
c/o PionierGarage e.V. · Rintheimer Straße 15 · 76131 Karlsruhe · info@thelocal1.de

über seinen Entschluss, die Verträge mit TLO zu widerrufen, informieren. Der Kunde kann dafür das unten widergegebene Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

——————————————————————————————————————
Muster-Widerrufsformular

An
Jannik Nefferdorf, Han Völker und Lukas Wagner GbR
c/o PionierGarage e.V. · Rintheimer Straße 15 · 76131 Karlsruhe · info@thelocal1.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
Bestellt am (*)/erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

——————————————————————————————————————

2.2 Der Kunde kann die Bestellung nicht widerrufen, soweit es sich um die Lieferung von Waren handelt,

– die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (§ 312g Abs. 2 Nr. 1 BGB);

– die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde (§ 312g Abs. 2 Nr. 2 BGB);

– die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde (§ 312g Abs. 2 Nr. 3 BGB);

– wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden (§ 312g Abs. 2 Nr. 4 BGB).

2.3 Folgen des Widerrufs

Wenn der Kunde die Bestellung widerruft, hat TLO dem Kunden alle Zahlungen, die TLO von ihm erhalten hat, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über seinen Widerruf des Vertrags bei TLO eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet TLO mangels anderweitiger individueller Vereinbarung denselben Zahlungsweg, den der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat. In keinem Fall werden dem Kunden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Der Kunde hat die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem er TLO über den Widerruf seiner Bestellung unterrichtet, an TLO zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet.

TLO kann die Rückzahlung verweigern, bis er die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware. Er muss für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit ihr zurückzuführen ist.

 

Fassung April 2021/2.2